Arbeitszeugnis professionell übersetzen

Arbeitszeugnis professionell übersetzen lassen

Sie möchten im Ausland arbeiten, wollen sich auf einen Job bewerben und müssen dafür ein Arbeitszeugnis vorlegen? Sie sind unsicher, ob Sie ihr Arbeitszeugnis selbst übersetzen können oder ob es sinnvoller ist es von einem spezialisierten Übersetzer übersetzen zu lassen? Einerseits haben Sie das Zeugnis erhalten, für eine Arbeit die Sie gemacht haben und die sie gut kennen. Andererseits geht es bei der Übersetzung eines Arbeitszeugnisses auch darum den speziellen Code, den Personaler in Arbeitszeugnissen anwenden, korrekt zu übersetzen. Eine wortwörtliche Übersetzung kann hier zu großen Missverständnissen führen.

Am häufigsten wird bei uns eine Übersetzung von Arbeitszeugnissen in die Englische Sprache angefragt. Die Englische Sprache ist die Universalsprache in vielen Bereichen des Arbeitsmarktes und somit werden auch die Dokumente meist auf Englisch angefordert. Aber auch andere Sprachen kommen vor.

Egal um welche Sprache es sich handelt, eine wortwörtliche Übersetzung würde wahrscheinlich in allen Ländern für Verwirrung sorgen. Der Grund dafür ist die rechtliche Vorgabe, dass ein Arbeitszeugnis in Deutschland immer wohlwollend formuliert sein muss. Aus diesem Grund haben die Personaler einen Code entwickelt, der bestimmte Formulierungen nutzt, um damit zum Beispiel eine Art Notensystem auszudrücken.

  • stets zu unserer vollsten Zufriedenheit = sehr gut
  • stets zu unserer vollen Zufriedenheit = gut
  • zu unserer vollen Zufriedenheit = befriedigend
  • etc. …

ANGEBOT ANFRAGEN


Ihre Anfrage


Auch “Falsche Freunde” können bei der Übersetzung von Arbeitszeugnissen ein Problem darstellen. Lobt Ihr ehemaliger Arbeitgeber beispielsweise Ihre Flexibilität muss ein Übersetzer wissen, dass das Wort “flexible” im Englischen auch “unentschlossen” bedeuten kann. Eine falsche Übersetzung kann hier zu einem Nachteil für Sie werden.

Ein professioneller Übersetzer ist in der Lage den Inhalt Ihres Arbeitszeugnis fachgerecht in die Zielsprache einzubetten. So liest Ihr zukünftiger Arbeitgeber das Dokument so, wie es vom Verfasser beabsichtigt war. Zusätzlich kann eine beglaubigte Übersetzung durch einen vereidigten Übersetzer weiteres Vertrauen beim Leser aufbauen. Vereidigte Übersetzer sind an einem Gericht vereidigt und bestätigen mit ihrem Stempel und der Unterschrift die inhaltliche Übereinstimmung der Übersetzung mit dem Originaldokument.

Eine weitere Hürde bei der Übersetzung eines Arbeitszeugnis ist häufig auch die korrekte Übersetzung der Berufsbezeichnung. Es kommt vor, dass ein deutscher Arbeitnehmer eine englische Berufsbezeichnung hat, dass es diese aber so im englischsprachigen Ausland gar nicht gibt bzw. sie etwas anderes bedeutet. Der Leser bekommt durch die falsche Übersetzung eine andere Vorstellung von dem Bewerber als dieser beabsichtigt. Arbeitszeugnisse sind dazu häufig eher knapp formuliert, da kommt es bei der Übersetzung darauf an, genau die Nuancen zu treffen, um Missverständnissen oder einem falschen Eindruck vorzubeugen.

Unsere Übersetzer sind auf die Übersetzung von Arbeitszeugnissen spezialisiert. Senden Sie uns gern einen Scan Ihres Arbeitszeugnis und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an.